0

SSIS Multiple Hash

Zum berechnen von Hash-Werten hat Keith Martin bei Codeplex eine neue Komponente “SSIS Multiple Hash” veröffentlicht. Die Komponente steht für die Integration Services 2005 und 2008 zur Verfügung und berechnet Hashwerte mit den Berechnungsmethoden MD5, RipeMD-160 und die verschiedenen Secure Hash Algorithmen SHA1, SHA256, SHA384 und SHA512.

Um einen Hashwert zu berechnen, müssen zuerst die Spalten ausgewählt werden, die der Komponente zur Verfügung gestellt werden sollen. Die Auswahl der Spalten hat keinen Einfluss auf Datenfluss, alle Spalten bleiben erhalten und werden weitergereicht.

image

Danach werden die Ausgabespalten, der entsprechende Hashwert und die Spalten über die die Berechnung ausgeführt werden soll definiert.

image
Für die Berechnung des Hashwertes kann man den Spalten auch noch eine unterschiedliche Reihenfolge zuordnen.

image

Zur Zeit hat die Komponenten noch ein paar kleinere Fehler bei Änderungen am Datenfluss. Änderungen an den Eingabespalten führen teilweise zu Fehlern innerhalb der Komponenten die nicht behoben werden können, nicht alle Änderungen an den Ausgabespalten werden sauber an die nachfolgenden Komponenten übergeben.

Die Berechnung des Hashwerts “None” gibt nur 0x00 zurück, was bei dem Namen ja auch Sinn machen könnte, mir den Sinn der Funktion allerdings nicht erklärt.

image

 

Die Komponente ist in C# entwickelt worden und steht, wie oben angesprochenem inkl. Source Code (mit Projektmappen für die Setups 2005/2008) auf Codplex zur Verfügung.

Leave a Reply