0

Attunity Webinar: Wie Realtime Daten BI Probleme lösen

logo_attunity

Nachdem das Attunity Webinar im Juni sehr gut angekommen ist, freue ich mich im September ein weiteres Webinar Wie Realtime Daten BI Probleme lösen zusammen mit Allan Mitchell halten zu können.

Das Webinar findet am Donnerstag den 22.09.2011 wieder von 16:30 bis 17:30 Uhr statt.

Auch wenn der Titel zwar explizit auf Probleme im BI Umfeld verweist, kann ich nur jedem der Daten aus Oracle und Co. Laden muss empfehlen, sich das Webinar anzusehen. Die CDC Konnektoren von Attunity ermöglichen es, Ladeprozesse um ein Vielfaches zu verkürzen und so entsprechende Zeitfenster zu verkleinern und das Quellsystem weniger zu beeinträchtigen.

 

Attunity Webinar: Wie Realtime Daten BI Probleme lösen

Nicht rechtzeitig gelieferte Informationen sind bei genauerer Betrachtung die häufigsten Ursachen für fehlgeschlagene BI-Projekte. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in diesem Webinar!

Melden Sie sich zu diesem Webinar an und lernen Sie, wie man die Microsoft-Plattform wirksam einsetzt, um BI-Projekte und Data Warehousing (DW) optimal umzusetzen.

Mit weniger mehr erreichen! Unter diesem Motto verdeutlicht Ihnen das Webinar, wie Ihre Strategie und Ihre Implementierung aussehen könnte. Dazu geben Allan Mitchell, SQL Server MVP, und Tillmann Eitelberg, CTO der datenfabrik GmbH & Co. KG, fundierte, praxisorientierte Anleitungen. Sie zeigen wie Sie die Technologien von Microsoft und seinen Partnern einsetzen können, um kostspielige Probleme in BI- und ETL-/DW-Projekten zu vermeiden.

Nehmen Sie an diesem Webinar teil.

Wir zeigen Ihnen:

  • Die größten Herausforderungen bei der Implementierung von Echtzeit-BI
  • Bewährte Methoden zum Aktivieren von Echtzeit-BI mithilfe der BI‑Plattform von Microsoft
  • Wie die Integration von Daten aus heterogenen Datenquellen zu optimieren ist
  • Tipps zur Optimierung von ETL- und DW-Projekten in SQL‑Umgebung

 

Darüber hinaus wird Ihnen die preisgekrönte Datenkonnektivität und Echtzeit-Datenintegration von Attunity vorgeführt.

 

Interessenten können sich hier für das Webinar anmelden.

Leave a Reply